Integrative Therapie


Das Körpersystem als perfektes Zusammenspiel von 3 Systemen:

  • Bewegungsapparat (Muskeln, Knochen, Bänder, Sehnen und Muskeln)
  • Organsystem (Verdauungsorgane, Urogenitalsystem, Immunsystem, etc.)
  • Nervensystem (Gesamtheit aller Nerven- und Gliazellen im Körpersystem)

Diese 3 Systeme bestehen jedoch nicht nur parallel nebeneinander, sondern sind eng miteinander verbunden - es besteht ein regelrechtes "biologisches Netzwerk" in unserem Körper. Zielgebend sind die funktionierende physiologische Kommunikation dieser System untereinander, sowie das ideale Reagieren auf externe Einflüsse.

 

Im Umkehrschluss bedeutet dies jedoch auch Interaktionen bei störenden Prozessen nicht nur am Ort des Geschehens, sondern auch in anderen Regionen der miteinander verbundenen Gewebe bzw. Organe. Umso länger eine Störung besteht, umso weiter der eventuelle Wirkungskreis der eigentlichen Störung. Störungen können mechanische, sensorische / neuronale oder auch Stoffe unseres Kreislaussystems als „Transportmittel“ und Wege benutzen, um sich auszubreiten.

Über die Evolution gereift, sollte unser Körpersystem in der Lage sein, sich gegenüber äußeren Einflüssen zur Wehr zu setzen bzw. in gewisser Weise in einer Symbiose zu agieren.

 

Außergewöhnliche Faktoren, auf welche wir teilweise unzureichend reagieren, bringen unsere Systeme immer wieder „aus dem Tritt“. Stress, schlechte Ernährung, Bewegungsmangel und häufig fehlender psychisch-physischer Ausgleich sind Ursachen und Grundlagen für Erkrankungen und mögliche Störungen dieser Systeme.

 

Die integrative Therapie hat das Ziel Problemzonen herauszufiltern und diese zu beseitigen um unser Körpersystem insgesamt wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

 

Die physische und psychische Stabilität sich im Alltag gegen Störeinflüsse zu behaupten, ist jedoch ein Weg mit Veränderung!

 

Um diese Ziele zu erreichen, werden hier verschiedene Techniken in die Behandlung integriert. Es kommen Methoden aus den Bereichen der Physiotherapie, Manuellen Therapie, Manuellen Lymphdrainage und physikalischen Therapie zum Einsatz. Die strukturelle Behandlung wird im gemeinsamen Gespräch durch weiterführende Tips und Anweisungen, je nach Bedarf und Befund ergänzt.


Bei weiteren Fragen melden Sie sich bitte. Gerne erteile ich Ihnen persönlich weitere Auskünfte.

Pivatpraxis konSTEP - Ihr Ansprechpartner für Gesundheit und Wohlbefinden in Würzburg